Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free

Yoga Im Bett

Yoga im Bett

Stärke für Bettlägerige

Eine neue Idee ist nun auch in Krankenhäusern und Rehabilitationszentren angelangt. Sie haben realisiert, dass für Bettlägerige und körperlich eingeschränkte MenschenYoga im Bett ein effektiver Weg ist, um stark zu bleiben und die Muskeln aktiv zu halten.

Was macht dein Körper, wenn du den ganzen Tag nur im Bett liegst? Deine Muskeln werden schwächer, ein Abbau der Muskeln beginnt und wird immer schlimmer, so dass du nach nur einer Woche, in der du im Bett gelegen hast, Probleme haben wirst deine ersten Schritte zu gehen. Was kannst du dagegen machen? Mache Yoga im Bett! Die gesammelten Yoga-Übungen, die unten aufgeführt sind, helfen dir, deine Muskeln zu aktivieren und einen Muskelabbau weitestgehend zu verhindern
.
Natürlich weißt du selbst am besten, welche Muskeln du in deiner derzeitigen Lage am einfachsten mit der Hilfe deines Arztes oder Physiotherapeuten beugen oder heben kannst. Du kannst die unten aufgeführten Übungen mehrmals am Tag machen.
 

Yoga für faule Socken

Natürlich ist Yoga im Bett nicht nur für die, die bettlägerig oder körperlich eingeschränkt sind, sondern kann von jedem gemacht werden der Yoga woanders als auf der Yoga-Matte machen möchte. Wenn du heute etwas faul bist und du gerne herum liegen möchtest, kannst du für zumindest ein bisschen Bewegung die Yoga im Liegen-Übungen machen. Wenn du deine Übungen im Laufe des Tages vergessen hast und du erst dran denkst, wenn du schon im Bett bist, kannst du Yoga im Bett direkt vor dem Schlafen machen.

Mache Yoga am Morgen bevor du überhaupt aufgestanden bist oder abends im Schlafanzug, wenn du schon im Bett liegst.

retweet 

Ananda Balasana – Glückliche-Kind-Haltung


Ananda Balasana – Glückliche-Kind-Haltung

Fühl dich wie ein Baby in dieser Stellung, genieße es, wie ein Baby zu liegen, dich zu rollen und spüre deinen Körper. Hilft bei Depression, Stress und Anspannung und stärkt Beine und Hüften.

retweet

0 CommentsRead More

Anantasana - Schlafender Vishnu


Anantasana - Schlafender Vishnu

Praktiziere diese Űbung, um deine Beine zu stärken und die Hüften beweglicher zu machen. Die Verdauung verbessert sich, das erste Chakra wird aktiviert und du fühlst dich entspannter.

retweet

0 CommentsRead More

Bhujangasana - Kobra


Bhujangasana - Kobra

Tolle Übung gegen Verstopfung, Menstruationsschmerzen, Stress, Erschöpfung und vielem mehr! Ünterstütze deine Verdauung, werde fitter und bekomme eine tolle Figur!

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Paschimottanasana - Einbeinige Vorwärtsbeuge


Eka Pada Paschimottanasana - Einbeinige Vorwärtsbeuge

Bauchfettreduzierung, erhöht die Verdauung, aktiviert drittes Chakra und vieles mehr. Eine Yoga-Position mit großen positiven Einfluss auf den Körper!

retweet

0 CommentsRead More

Gati Avarodha Pranayama


Gati Avarodha Pranayama

Mit dieser Atemtechnik entspannst du dich und wirst Stress los! Dein geistiger Zustand wird sich verbessern und deine Emotionen machen dich nicht mehr verrückt!

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung


Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung

Eine einfache Yoga-Übung, um deine Beine in Form zu bringen und deine unteren Rückenmuskeln vor Schmerzen zu bewahren. Kann überall und jederzeit gemacht werden!

retweet

0 CommentsRead More

Naukasana - Boot


Naukasana - Boot

Stärke deinen Körper - und verliere dabei gleich etwas Gewicht und Bauchfett!

retweet

0 CommentsRead More

Prishtha Kartari - Klatschen hinter dem Rücken


Prishtha Kartari - Klatschen hinter dem Rücken

Beuge Rückenschmerzen vor, in dem du deine Hände auf dem Rücken zusammen klatschst. Stärkt die Muskeln deinen oberen und mittleren Rückens und öffnet deine Lungen weit.

retweet

0 CommentsRead More

Prishthabhimukhasana


Prishthabhimukhasana

Rege deine Verdauung an, verleihe deinen Schultern und deinem Oberkörper mehr Beweglichkeit und und bringe zur gleichen Zeit deinen Bauch in Form. Klingt das nicht super?

retweet

0 CommentsRead More

Titali Asana - Schmetterling


Titali Asana - Schmetterling

Werde zum Schmetterling! Diese wunderbare Übung senkt deinen Stress und aktiviert dein zweites Chakra. Breite deine Flügel aus und fliege!

retweet

0 CommentsRead More