Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free

Yoga Für Sexuelle Energie

Khajuraho

Beim Lesen der Worte 'Yoga für sexuelle Energie’ kommt vielen als erster Gedanke Nackt-Yoga, Yoga in Verbindung mit Sex oder Orgien. Ein anderer Gedanke geht in Richtung merkwürdig verschlungener Sex- und Kamasutra-Positionen, die lediglich mit sehr hoher Flexibilität erreicht werden können. Manche denken vielleicht auch an sexy Yoga-Bilder und Werbungen mit Männern und Frauen, die Yoga am Strand machen.

Wie auch immer, die Kategorie ‚Yoga für sexuelle Energie’ beschäftigt sich nicht mit den oben erwähnten Ansätzen. Natürlich ist es eine persönliche Entscheidung nackt Yoga zu machen und wir denken, solange du dich dabei wohl fühlst ist, es nicht mehr oder minder effektiv Yoga angezogen oder nackt auszuüben. Im Folgenden möchten wir dir einen Überblick über Übungen geben, die dir helfen deine sexuelle Energie auszugleichen oder zu erhöhen.

Wie Yoga bei sexuellen Störungen und Krankheiten hilft

Es gibt viele sexuelle Probleme bei denen Yoga helfen kann. Viele Übungen werden zur Behandlung von Erektionstörungen empfohlen und können auf Listen für natürliche Behandlungen gegen dieses Problem gefunden werden. Yoga-Lehrer, die Yoga für Probleme mit vorzeitiger Ejakulation und Yoga gegen Impotenz anbieten, wurden lange belächelt aber Tatsache ist, dass Yoga ein natürliches Mittel ist um sexuelle Energie zu steigern.

Yoga macht fit und hält gesund, dies ist Vorraussetzung für alle Körperfunktionen um richtig zu funktionieren. Zusätzlich gibt es Yoga-Übungen speziell für das zweite Chakra, das Chakra das für die Sexualität verantwortlich ist.
Besonders Pranayama, die Atemübungen, haben große Auswirkungen auf Probleme frühzeitiger Ejakulation da du lernst deine Atmung und damit Puls, Erregung und Orgasmus zu kontrollieren.

Frigidität, sexuelle Apathie und Verlust des sexuellen Verlangens können durch regelmäßige Yoga-Praxis kuriert werden.Wenn du durch vermehrten Stress an einem verminderten Sexualtrieb leidest, wirf einen Blick in die Kategorie 'Yoga zum Stressmanagement’.

Während Yoga nicht bei der Heilung sexuell übertragbarer Krankheiten helfen kann, kann es sicherlich helfen die Schmerzen und den emotionalen sowie mentalen Stress, der damit verbunden ist, zu lindern.

Alles in allem hilft Yoga dir ein gesundes Leben zu führen und so sehr wie möglich zu geniessen. Da Sexualität ein natürlicher Teil unseres Lebens ist, verbessert Yoga auch unser Sexualleben. Nachdem sie mit Yoga begonnen haben, haben viele Menschen erlebt, dass sich ihre Beziehung und ihr Liebesleben enorm verbessert haben.

retweet 

Ardha Bhekasana - Halber Frosch


Ardha Bhekasana - Halber Frosch

Eine Variation von Bhujangasana mit besonderen Wirkungen. Streckt Beine und Arme und stimuliert gleichzeitig dein Verdauungssystem. Wenn du viel übst, wirst du auch sehr beweglich!

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Sirsasana - Halber Kopfstand


Ardha Sirsasana - Halber Kopfstand

Die vorbereitende Übung, bevor du in den kompletten Kopfstand gehst. Gut für Gehirn, Augen, Ohren und sogar gegen Haarausfall!

retweet

0 CommentsRead More

Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung


Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung

Eine sehr gute Position für Frauen während der Schwangerschaft oder der Menopause oder mit Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation oder Schmerzen. Auch gut für die männliche Prostata und um im allgemeinen die Hüften zu öffnen. Mit Beschreibung einer fortgeschrittenen Variation.

retweet

0 CommentsRead More

Bhujangasana - Kobra


Bhujangasana - Kobra

Tolle Übung gegen Verstopfung, Menstruationsschmerzen, Stress, Erschöpfung und vielem mehr! Ünterstütze deine Verdauung, werde fitter und bekomme eine tolle Figur!

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Padangusthasana


Eka Padangusthasana

Auf einem Fuß zu balancieren kann so schwer sein! Fördert deine Durchblutung, stimuliert dein Nervensystem und baut Stress ab!

retweet

0 CommentsRead More

Gorakshasana - Rinderhirte


Gorakshasana - Rinderhirte

Gorakshasana mag schwer sein, aber wenn du sie schaffst, hilft sie sehr, die Wirbelsäule gerade zu halten. Wenn du diese Haltung schaffst, stimulierst du dein zweites Chakra für einen guten Fluss der sexuellen Energie.

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Kurparasana


Gulf Kurparasana

Werde in deinen Seiten beweglich und stimuliere dein Sexualchakra. Eine gute Übung, wenn du dich gerne strecken möchtest.

retweet

0 CommentsRead More

Halasana - Pflug


Halasana - Pflug

Eine Übung, die sexuelle Energie fördert, die komplette Rückenmuskulatur dehnt, die Durchblutung fördert und sogar beim Abnehmen hilft!

retweet

0 CommentsRead More

Jala Basti - Einlauf


Jala Basti - Einlauf

Die Reinigung deines Darmes auf diese Art hat enorme Vorteile für deinen Darm und sein ganzes System. Sogar deine Haut und äussere Erscheinung ist von deiner Darmbeschaffenheit betroffen.

retweet

0 CommentsRead More

Januasana


Januasana

Eine Übung für mehr Beweglichkeit; stimuliert dein Verdauungssystem und deine sexuelle Energie. Ein perfekter Mix!

retweet

0 CommentsRead More

Karnapidasana - Knie zu Ohr


Karnapidasana - Knie zu Ohr

Geh etwas weiter als Sarvangasana und stimuliere deine Ohren. Diese Umkehrhaltung macht Spaß und fühlt sich gut an!

retweet

0 CommentsRead More

Kati Pranayama - Beckenatmung


Kati Pranayama - Beckenatmung

Diese Yoga Übung wirkt vor allem auf den Rücken. Sie hilft gegen Schmerzen und in der Schwangerschaft. Entspannt und baut Stress ab.

retweet

0 CommentsRead More

Kati Sanchalana - Hüfte kreisen


Kati Sanchalana - Hüfte kreisen

Je öfter du sie machst, desto besser wirkt sie! Eine tolle Übung um Hüftspeck loszuwerden und den Bauch zu trainieren. Macht Spaß und ist kinderleicht!

retweet

0 CommentsRead More

Maha Mudra


Maha Mudra

Die Vorteile alle Bandhas in einer Pose vereint! Dein ganzer Körper, von Verdauung bis zu den Nerven, erfährt die Arbeit von Maha Mudra!

retweet

0 CommentsRead More

Manu Asana - Baum


Manu Asana - Baum

Mit dieser Yoga-Haltung verbindest du dich mit deinen Wurzeln und streckst dich zum Himmel. Balancieren und sich gleichzeitig zu dehnen kann viel Spaß machen!

retweet

0 CommentsRead More

Matsyasana - Fisch


Matsyasana - Fisch

Eine Übung die deinem gesmten Rücken gut tut! Inklusive Nacken, Atemwegen und sogar dem Verdauungssystem.

retweet

0 CommentsRead More

Mayurasana - Pfau


Mayurasana - Pfau

Eine sehr fortgeschrittene Übung bei der du all deine Konzentration, Gleichgewicht und Kraft brauchst! Halte dein Gewicht mit gestrecktem Körper - nur auf den Händen!

retweet

0 CommentsRead More

Moola Bandha Asana


Moola Bandha Asana

Stimuliere dein erstes Chakra, stärke dich und werde flexibler - mache dabei automatisch das Mula Bandha Mudra. Eine Übung mit vielen Vorteilen für dich und deinen Körper!

retweet

0 CommentsRead More

Moola Shodhan - Ganesha Kriya


Moola Shodhan - Ganesha Kriya

Mit diesem Kriya lernst du, den Darmausgang auf yogische Art zu reinigen. Du entfernst Abfälle, die zu Blähungen und Verstopfung führen.

retweet

0 CommentsRead More

Mula Bandha - Wurzelverschluss


Mula Bandha - Wurzelverschluss

Stimuliere dein Nervensystem, in dem du Muskeln bewegst, die du vorher noch nie so bewegt hast.

retweet

0 CommentsRead More

Nauli


Nauli

Mit dieser fortgeschrittenen Kriya Übung reinigst du dein Verdauungssystem und massierst deine Organe. Dabei verbrennst du auch noch überschüssiges Bauchfett! Nauli braucht etwas Übung, aber wirkt sehr positiv!

retweet

0 CommentsRead More

Padma Trikonasana - Lotus Dreieck


Padma Trikonasana - Lotus Dreieck

Verbinde den Lotussitz und eine Vorwärtsbeuge in dieser tollen Übung, die deine Schultern öffnet und deinen ganzen Körper dehnt.

retweet

0 CommentsRead More

Padmasana - Lotussitz


Padmasana - Lotussitz

Der Lotussitz ist vermutlich die beliebteste Yoga-Haltung für Mediation und Pranayama.

retweet

0 CommentsRead More

Parivrtta Janu Sirsasana


Parivrtta Janu Sirsasana

Eine Yoga Übung, die deine Seiten dehnt und deine Verdauung unterstützt. Sie aktiviert das zweite Chakra und, in einer Variation, auch das erste Chakra.

retweet

0 CommentsRead More

Sarvangabaddhasana


Sarvangabaddhasana

Ein Asana für die Beweglichkeit, das dein drittes Chakra stimuliert und so die sexuelle Energie und die Verdauung fördert. Sieht toll aus, wenn du sie hinkriegst!

retweet

0 CommentsRead More

Siddhasana - Muktasana


Siddhasana - Muktasana

Stimuliere deine sexuelle Energie und konzentriere deinen Geist, wenn du in dieser Yoga-Haltung meditierst.

retweet

0 CommentsRead More

Sthala Basti


Sthala Basti

Sauge Luft in deinen Dickdarm und lasse sie wieder entweichen, um so lästige Gase in deinem Darm zu lösen. Hilft gegen Bauchschmerzen, die durch Blähungen verursacht werden und balanciert Vata im Körper.

retweet

0 CommentsRead More

Sthula Basti - Massage des Perineum


Sthula Basti - Massage des Perineum

In dieser Übung massierst du dein Perineum auf besondere Art, sodass Giftstoffe aus dem Darmtrakt gelöst werden und Anspannungen aus deinen Hüften genommen werden.

retweet

0 CommentsRead More

Sukhasana - Schneidersitz


Sukhasana - Schneidersitz

Diese Übung hilft, Stress abzubauen und bei Meditationen oder Atemübungen ruhige Momente zu erleben.

retweet

0 CommentsRead More

Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung


Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung

Aktiviere durch das rechte Nasenloch die Sonnenenergie! Atme und spüre, wie sich dabei die Wärme in deinem Körper ausbreitet. Aktiviert auch das dritte Chakra.

retweet

0 CommentsRead More

Surya Namaskar - Sonnengruß


Surya Namaskar - Sonnengruß

Ein bekannter Ablauf von Yoga-Übungen, der deinen ganzen Körper von Kopf bis Fuß dehnt, beweglich macht und stärkt.

retweet

0 CommentsRead More

Titali Asana - Schmetterling


Titali Asana - Schmetterling

Werde zum Schmetterling! Diese wunderbare Übung senkt deinen Stress und aktiviert dein zweites Chakra. Breite deine Flügel aus und fliege!

retweet

0 CommentsRead More

Uddiyana Bandha - Bauchverschluss


Uddiyana Bandha - Bauchverschluss

Bessere Verdauung, keine sexuellen Probleme, Selbstbewusstsein und eine gesunde Durchblutung sind nur ein paar der Vorteile dieser sehr effektiven Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung


Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung

Beruhige deinen Geist, unterstütze deine Lungen und lass einfach alles los.

retweet

0 CommentsRead More

Upavistha Konasana


Upavistha Konasana

Beuge dich nach vorne und dehne deine gesamten Beine, während du deine Verdauung stimulierst. Eine Übung, die du alleine oder zusammen mit deinem Partner machen kannst.

retweet

0 CommentsRead More

Ushtrasana - Kamel


Ushtrasana - Kamel

Schwangere Frauen: Macht die Kamel-Haltung! Diese Übung ist auch für alle anderen gut!

retweet

0 CommentsRead More

Uttan Mandukasana - gestreckter Frosch


Uttan Mandukasana - gestreckter Frosch

Dehne deinen Körper und gib deinen inneren Organen Platz um ordentlich zu arbeiten.

retweet

0 CommentsRead More

Uttanpadasana


Uttanpadasana

Verbrenne überschüssiges Fett an Schenkeln, Hüften und Bauch. Eine einfache aber sehr effektive Übung!

retweet

0 CommentsRead More