Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free

Yoga Für Senioren

Yoga fuer Senioren

Insbesondere, wenn du ins fortgeschrittene Alter kommst, musst du darauf achten, dass dein Körper beweglich und stark bleibt. Regelmäßige Übung ist notwendig, um Muskelschwund, den Verlust von Beweglichkeit und Gewichtszunahme zu vermeiden.

Alt werden und fit bleiben

Ein fortgeschrittenes Alter ist nicht unbedingt eine Entschuldigung für jemanden, keine Übungen oder keinen Sport zu machen. Ganz im Gegenteil, gerade für die Älteren sind Übungen und körperliche Bewegung sehr wichtig. Yoga für Senioren schließt Dehnungs- und Kraftübungen für Ältere ein. Unten findest du eine Auswahl von einfachen Kraftübungen, die du machen kannst, um deine Arme, Beine, deinen Rücken und deinen Nacken stark zu halten. Dehnübungen halten deine Muskeln flexibel und die Bewegungen, die du machst, beugt dem Steifwerden deiner Gelenke und Muskeln vor. Du stimulierst deine Nerven und die Informationskanäle in deinem Körper bleiben aktiv.

Yoga Übungen mit kleinen Beschwerden

Fange langsam an, wenn du ein körperliches Workout nicht gewohnt bist. Wenn du Schwierigkeiten hast, auf dem Boden zu sitzen, kannst du auch Variationen auf einem Stuhl machen. Frage deinen Arzt oder Physiotherapeuten um Rat, wenn du nicht sicher bist, ob du eine Übung machen kannst oder nicht. Was auch immer für Probleme da sind, seien es Rückenschmerzen, geschwollene Beine, Rheuma oder einfach ein erschöpfter Körper, es gibt auf jeden Fall Übungen die den einzelnen Körperbereichen helfen können.

Achte darauf, deinen Körper vorsichtig und aufmerksam zu bewegen, um eine Überdehnung zu vermeiden. Und lasse dir nicht erzählen, dass du zu alt bist, um Yoga zu machen. Du kannst Yoga in jedem Alter machen!

retweet 

Ardha Shalabhasana - Halbe Heuschrecke


Ardha Shalabhasana - Halbe Heuschrecke

Um dein Verdauungssystem zu unterstützen, Magenverstimmungen und Verstopfung vorzubeugen, solltest du die Halbe Heuschrecke nicht nur machen, wenn du die volle ausführst.

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Uttanasana - Halbe Vorwärtsbeuge


Ardha Uttanasana - Halbe Vorwärtsbeuge

In dieser Pose das Gleichgewicht zu halten, ist nicht so einfach wie es aussieht! Probiere es aus und arbeite dadurch an der Beinmuskulatur, Rückenmuskulatur und Halsstreckung!

retweet

0 CommentsRead More

Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung


Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung

Eine sehr gute Position für Frauen während der Schwangerschaft oder der Menopause oder mit Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation oder Schmerzen. Auch gut für die männliche Prostata und um im allgemeinen die Hüften zu öffnen. Mit Beschreibung einer fortgeschrittenen Variation.

retweet

0 CommentsRead More

Balasana - Kind


Balasana - Kind

Entspanne zwischen Yoga-Übungen oder einfach im Alltag. Gut für den Blutdruck, Hyperaktivität, manisch-depressiven Erkrankungen und bei vielem mehr.

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Chalan - Bewegung der Knöchel


Gulf Chalan - Bewegung der Knöchel

Eine einfache Bewegung für deine Knöchel, die aber sehr effektiv ist! Sie reduziert Oberschenkelfett, stärkt die Beine und kann überall gemacht werden, selbst bei der Arbeit!

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung


Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung

Eine einfache Yoga-Übung, um deine Beine in Form zu bringen und deine unteren Rückenmuskeln vor Schmerzen zu bewahren. Kann überall und jederzeit gemacht werden!

retweet

0 CommentsRead More

Hast Titali Asana - Handschmetterling


Hast Titali Asana - Handschmetterling

Fliege wie ein Schmetterling mit deinen Armen und stärke deine gesamten oberen Rücken, deine Lunge und deine Arme. Auch für Kinder und Senioren eine wunderbare Übung.

retweet

0 CommentsRead More

Kati Sanchalana - Hüfte kreisen


Kati Sanchalana - Hüfte kreisen

Je öfter du sie machst, desto besser wirkt sie! Eine tolle Übung um Hüftspeck loszuwerden und den Bauch zu trainieren. Macht Spaß und ist kinderleicht!

retweet

0 CommentsRead More

Modak Kriya - Laddu Gestik


Modak Kriya - Laddu Gestik

Stärke deine Arme und Schultern und reguliere deinen Blutdruck mit dieser einfachen Yoga-Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Mushti Sanchalan - Faustdrehung


Mushti Sanchalan - Faustdrehung

Stärke für Arme, Nacken, Schultern und oderen Rücken. Gut nach einem Bandscheibenvorfall im oberen Rücken und um Anspannung und Stress abzubauen!

retweet

0 CommentsRead More

Surya Namaskar - Sonnengruß


Surya Namaskar - Sonnengruß

Ein bekannter Ablauf von Yoga-Übungen, der deinen ganzen Körper von Kopf bis Fuß dehnt, beweglich macht und stärkt.

retweet

0 CommentsRead More

Trataka - Starrende Meditation


Trataka - Starrende Meditation

Lerne dieses Kriya um deine Sicht zu verbessern und Kurzsichtigkeit zu verringern. Gleichzeitig steigerst du deine Konzentrationsfähigkeit. Die Übung braucht nur wenig Zeit und hat eine große Wirkung!

retweet

0 CommentsRead More

Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung


Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung

Beruhige deinen Geist, unterstütze deine Lungen und lass einfach alles los.

retweet

0 CommentsRead More