Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
249 Days Still Free

Yoga Für Männer

Yoga für Männer

Unglücklicherweise sind Männer im Westen, die Yoga machen, immer noch selten, während in Indien insbesondere Männer für ihre Yoga-Fähigkeiten bekannt sind. Der Grund hierfür ist, dass Männer im Westen oft denken, dass Yoga eine Art Gymnastik für Leute ist, die keinen „richtigen“ Sport machen. Das ist aber ein großes Missverständnis der Yoga-Wissenschaft.


Yoga ist auch für Männer jeden Alters in vielerlei Hinsicht hilfreich. Männer leiden oft unter Stress und Druck und viele empfinden diese Verantwortung als Belastung. Yoga nimmt diesen Stress und hilft ein fröhlicheres und glücklicheres Leben zu führen.
Du kannst Yoga-Positionen bei Stressmanagement in der gleichnamigen Kategorie finden. Yoga hilft dir außerdem einen trainierten Körper zu bekommen und zu behalten und kann den Schmerz von Krankheiten von Männern lindern.

Yoga für Männerprobleme und -krankheiten

Regelmäßige Yoga-Praxis fördert sexuelle Fähigkeiten. Das ist kein Trick, um Yoga besser zu verkaufen, sondern das ist bewiesen. Yoga gibt dem ganzen Körper ein besseres Gefühl, es stimuliert und verbessert den Blutkreislauf und alle Körperfunktionen. Deine Muskeln werden aktiv, das Körpergewebe wird bewegt und die Nerven stimuliert.

Es gibt Yoga-Positionen, die insbesondere Prostata-Problemen vorbeugen und helfen Symptome und den Schmerz zu lindern. Die Yoga-Posen stärken die Beckenmuskulatur, so dass der Druck auf die Prostata reduziert wird. Yoga hilft dir auch, wenn du an Hydroxyl und seinen Effekten leidest.

Yoga-Workout zum Training

Mit regelmäßiger Yoga-Praxis hast du den perfekten Weg gefunden, um deine Muskeln zu formen und zu stärken. Ohne jegliche Maschine, keine Gebühren für das Fitnessstudio, ohne Sportverein, nur du und dein Körper. Du hast jede Möglichkeit, um deine Muskeln und deine Fitness mit Yoga zu trainieren. Vielleicht möchtest du genauer in die Kategorie Yoga für Stärke schauen, um deine Fitness zu verbessern.

retweet 

Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung


Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung

Eine sehr gute Position für Frauen während der Schwangerschaft oder der Menopause oder mit Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation oder Schmerzen. Auch gut für die männliche Prostata und um im allgemeinen die Hüften zu öffnen. Mit Beschreibung einer fortgeschrittenen Variation.

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Padangusthasana


Eka Padangusthasana

Auf einem Fuß zu balancieren kann so schwer sein! Fördert deine Durchblutung, stimuliert dein Nervensystem und baut Stress ab!

retweet

0 CommentsRead More

Halasana - Pflug


Halasana - Pflug

Eine Übung, die sexuelle Energie fördert, die komplette Rückenmuskulatur dehnt, die Durchblutung fördert und sogar beim Abnehmen hilft!

retweet

0 CommentsRead More

Karnapidasana - Knie zu Ohr


Karnapidasana - Knie zu Ohr

Geh etwas weiter als Sarvangasana und stimuliere deine Ohren. Diese Umkehrhaltung macht Spaß und fühlt sich gut an!

retweet

0 CommentsRead More

Matsyasana - Fisch


Matsyasana - Fisch

Eine Übung die deinem gesmten Rücken gut tut! Inklusive Nacken, Atemwegen und sogar dem Verdauungssystem.

retweet

0 CommentsRead More

Nauli


Nauli

Mit dieser fortgeschrittenen Kriya Übung reinigst du dein Verdauungssystem und massierst deine Organe. Dabei verbrennst du auch noch überschüssiges Bauchfett! Nauli braucht etwas Übung, aber wirkt sehr positiv!

retweet

0 CommentsRead More

Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung


Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung

Beruhige deinen Geist, unterstütze deine Lungen und lass einfach alles los.

retweet

0 CommentsRead More