Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free

Pranayama

Pranayama

Pranayama, die Atemübungen, sind ein wichtiger Teil des Yogas, weil Atmen so wichtig zum Leben ist. Wir können nicht länger als ein paar Minuten leben ohne zu atmen und wir können dem Körper sehr helfen, wenn wir richtig atmen.

Die meisten Leute haben die Angewohnheit nur oberflächlich zu atmen. Pranayama zeigt dir und bringt deinem Körper bei, wie du richtig atmest, was dir hilft mehr Sauerstoff in dich aufzunehmen, als du normalerweise tust. Auch nach einer kurzen Atemübung wirst du dich energiegeladener fühlen. Manche Atemtechniken geben der eine aktivierende, stimulierende Energie, während andere dich beruhigen und du dich entspannter und friedlicher fühlst.

Im Yoga wird diese Energie, die Lebenskraft, die du einatmest und welche dich mit jedem tiefen Atemzug erfrischt, Prana genannt. Das ist der Grund, warum „Prana-Yama“ die Technik zur Regulierung des Flusses der Energie in unseren Körper ist. Es gibt fünf verschiedene Formen von Prana, die in unserem Körper verantwortlich sind, die verschiedenen Körperfunktionen zu regulieren: Prana, Apana, Vyana, Udana and Samana.

Es gibt drei grundlegende Formen von Pranayama-Übungen: Puraka, Kumbhaka und Rechaka. Puraka ist Einatmung, Kumbhaka ist den Atem anhalten und Rechaka ist Ausatmung.

Unten wirst du Atem-Übungen finden, die du zu Hause machen kannst und deren positiven Effekt du in deinem ganzen Körper spüren wirst.

retweet 

Anuloma Viloma Pranayama


Anuloma Viloma Pranayama

Bereite dich auf die Meditation vor oder meditiere schon während du diese Űbung machst. Es ist eine kraftvolle Atemtechnik, die den Körper von Giften und negativen Emotionen reinigt!

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Gati Avarodha Pranayama


Gati Avarodha Pranayama

Mit dieser Atemtechnik entspannst du dich und wirst Stress los! Dein geistiger Zustand wird sich verbessern und deine Emotionen machen dich nicht mehr verrückt!

retweet

0 CommentsRead More

Kapalbhati Pranayama - Feueratmung


Kapalbhati Pranayama - Feueratmung

Verbrennt Bauchfett, regt die Verdauung an und stärkt deine Lungen. Eine Atemübung mit vielen Vorteilen!

retweet

0 CommentsRead More

Kati Pranayama - Beckenatmung


Kati Pranayama - Beckenatmung

Diese Yoga Übung wirkt vor allem auf den Rücken. Sie hilft gegen Schmerzen und in der Schwangerschaft. Entspannt und baut Stress ab.

retweet

0 CommentsRead More

Nadi Shodhana Pranayama - Wechselatmung


Nadi Shodhana Pranayama - Wechselatmung

Mit dieser einfachen Atemübung baust du Stress ab und kannst sogar Migräne, die durch Stress ausgelöst wird, los werden. Wirkt auf Herz, Lunge und deinen gesamten Körper.

retweet

0 CommentsRead More

Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung


Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung

Aktiviere durch das rechte Nasenloch die Sonnenenergie! Atme und spüre, wie sich dabei die Wärme in deinem Körper ausbreitet. Aktiviert auch das dritte Chakra.

retweet

0 CommentsRead More

Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung


Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung

Beruhige deinen Geist, unterstütze deine Lungen und lass einfach alles los.

retweet

0 CommentsRead More