Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
 

Paschimottanasana - Forward Bending  Paschimottanasana - Forward Bending

Namen

Paschimottanasana, Vorwärtsbeuge

Ausführung von Paschimottanasana

Sitze in Dandasana mit deinen Beinen vor dir ausgestreckt. Atme ein und strecke deine Arme gerade nach oben. Mit einer Ausatmung beugst du dich nach vorne. Greife nach deinen Zehen und lege deinen Oberkörper auf deine Beine. Atme normal weiter und setze dich mit einer Einatmung wieder auf.

Warum man Paschimottanasana durchführen sollte

Diese Yogaübung ist sehr gut, um Fett an deinem Bauch und an deinen Hüften loszuwerden. Sie gibt dir eine stärkende Dehnung und Beweglichkeit in deinen Beinmuskeln und deiner Achillessehne und du kannst spüren, wie sie sich von deinen Zehen bis zu deinem Nacken arbeitet.

Paschimottanasana wird insbesondere Frauen nach der Entbindung empfohlen, da sie hilft wieder in Form zu kommen und Stärke zu gewinnen. Auch Frauen in den Wechseljahren wird empfohlen, diese Haltung auszuführen.

Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse und die Eierstöcke sind einige der Organe, die von dieser Übung profitieren. Außerdem hat die Übung einen positiven Effekt auf die Verdauung und den Appetit. Auch der Blutdruck wird durch sie reguliert.

Worauf man bei Paschimottanasana achten sollte

Deine Knie sollten gerade sein während du dich vorbeugst. Versuche auch, deinen Rücken dabei gerade zu halten. Auch wenn du dich nicht komplett vorbeugen kannst, kannst du dich - bis du es schaffst, deinen Bauch auf die Beine zu legen - darauf konzentrieren mit jeder Ausatmung weiter nach unten zu kommen. Beuge dich weiter und weiter. Achte darauf, nicht deine Sohlen zueinander zu drehen, da dies den Effekt dieser Übung vermindert.

Tipps und Hilfen

Wenn du nicht an deinen Zehen kommst, greife deine Beine dort, wo du rankommst und beuge dich so weit vor, wie es dir möglich ist.

Wann man Paschimottanasana vermeiden sollte

Mache diese Übung nicht, wenn du an Rückenverletzungen oder Durchfall leidest.  

retweet