Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
248 Days Still Free
 

Namen

Netra Dhauti, Augenreinigung

Ausführung von Netra Dhauti

Sitze in Utkatasana und gib sauberes, frisches Wasser in eine kleine Schüssel. Öffne deine Augen und spüle deine Augen mit dem sauberen Wasser, indem du etwas Wasser in deine Hände nimmst und in deine Augen spritzt.
Dann nimm so viel Wasser wie möglich in deinen Mund und spüle deine Augen noch einmal wie oben beschrieben. Spücke dann das Wasser in deinem Mund aus.
Wiederhole diesen Vorgang mindestens 3 Mal.

Eine andere Möglichkeit, diese Übung zu machen funktioniert so: Forme mit deinen Händen eine Schale und fülle sie mit Wasser. Dann beug dich nach Vorne, sodass deine Augen in deiner Hand-Wasser-Schale sind. Öffne und schließe nun die Augen damit sie gereinigt werden.
Du kannst auch einen großen Topf mit Wasser nehmen, dein Gesicht eintauchen, wasser in deinen Mund nehmen und dann deine Augen öffnen und schließen.
Heutzutage gibt es auch Augenschalen, die du für diese Übung verwenden kannst.

Warum man Netra Dhauti durchführen sollte

Netra Dhauti verbessert deine Sicht und wirkt gut gegen alle möglichen Augenprobleme. Diese Übung hilft auch gut gegen Kopfschmerzen, weil diese oft im Zusammenhang mit angestrengten Augen entstehen.
Auch Schlaflosigkeit kann gelindert werden, weil diese Übung den Augen eine Pause verschafft und sie durch den Reinigungsvorgang so etwas wie ein "work-out" bekommen, um sie dann zu entspannen.

Wann man Netra Dhauti vermeiden sollte

Mach diese Übung nicht, wenn du Wunden in deinen Augen hast oder gerade eine Augenoperation hinter dir hast.

Tipps und Hilfen

Wenn deine Augen brennen, verwende Rosenwasser um sie zu spülen oder mische dein Wasser mit etwas Rosenwasser. Wenn deine Augen schmerzen, brennen oder es sich anfühlt als würden sie tränen, kannst du etwas Triphala (ayurvedische Medizin) beimischen.

retweet