Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free
 

Danda Dhauti

Namen

Danda Dhauti, Reinigung der Speiseröhre von Schleim. 'Danda' ist das Sanskrit Wort für Stock.

Ausführung von Danda Dhauti

Bei der Ausführung von Danda Dhauti wird ein weicher Stock in die Speiseröhre eingeführt. Dafür wird meistens der Stiel einer Banane oder auch ein Lotusstiel benutzt.

Heutzutage benutzen die Menschen zur Ausführung dieser Technik einen Katheter. In Zaubershows kann man sehen, wie Leute Schwerter schlucken - das ist die Praxis des Danda Dhauti. Wenn man bei diesem Trick eine Röntgenaufnahme machen würde, könnte man sehen, dass das Schwert zwischen den Lungen steckt. Man sollte dies jedoch nicht selbst nachmachen.

Führe diese Technik immer mit leerem Magen aus. Setze dich in Utkatasana und trinke ein Glas Wasser, damit die Speiseröhre angefeuchtet wird. Dann nimmst du einen Bananenstiel oder Lotusstiel, welchen du zuvor sorgfältig gesäubert hast. Beuge deinen Kopf nach hinten und führe den Stiel langsam in deine Speiseröhre ein. Beginne damit, ihn 1 cm in deinen Hals einzuführen. Am nächsten Tag führst du ihn 2 cm ein, dann 4 cm und immer weiter so bis du eines Tages deinen Magen erreichst.

Bringe ihn langsam wieder heraus.

Wenn du einen Katheter oder Lotusstiel benutzt, wirken diese wie ein Siphon welches Wasser und Galle aus dem Magen entfernt.

Hinweis zur Vorsicht

Dieses Kriya sollte nur unter Aufsicht eines erfahrenen Yogalehrers ausgeführt werden.

Bitte führe dieses Kriya nicht au,s falls du keine Erfahrung hast oder keinen Experten in deiner Nähe, da du deine Speiseröhre ernsthaft verletzen kannst, wenn du es falsch machst oder unter Anspannung stehst.

Es wird allgemein nicht als regelmäßige Praxis ausgewiesen.

Warum man Danda Dhauti machen sollte

Diese Technik wurde ursprünglich benutzt, um Galle oder Schleim aus dem Magen zu entfernen oder etwas zu lösen, was in der Speiseröhre steckt.

Diese Reinigungstechnik ist gut gegen Mundgeruch und entfernt den Schleim, was das Schlucken erleichtert.

Worauf man bei Danda Dhauti achten sollte

Entspanne dich, während du diese Technik ausführst. Lasse dir Zeit und treibe den Stiel nicht gewaltsam hinunter.

retweet