Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
249 Days Still Free
 

Balasana

Namen

Balasana, Kindeshaltung

Ausführung von Balasana

Sitze in Vajrasana und mit einer Ausatmung beugst du dich vor, bis dein Oberkörper auf deinen Oberschenkeln und dein Kopf auf dem Boden liegen. Lege deine Arme in einer lockeren Haltung neben dich und entspanne dich in dieser Position. Wenn du dich entscheidest hochzukommen, tue dies mit einer Ausatmung.

Warum man Balasana durchführen sollte

Diese Übung dehnt die Hüfte und die Rückenmuskulatur, während du entspannen kannst. Dein Geist kann sich mit der Konzentration auf sein Inneres entspannen. Menschen, die an Hyperaktivität leiden, können lernen diese Übung als eine Art Anker zu nutzen, mit der sie wieder zur Ruhe kommen und sich fokussieren können. Auch manisch-depressive Erkrankungen können mit der Ausübung der Kindeshaltung gelindert werden. Mit ihren vielen Vorteilen ist sie eine Übung, die von Kindern und Senioren gleichermaßen geliebt wird. Mit der Vorbeuge und der totalen Entspannung in dieser Haltung, ist die Übung auch ideal geeignet, um einen hohen Blutdruck zu senken.

Worauf man bei Balasana achten sollte

Der Schwerpunkt dieser Übung ist, sich zu entspannen. Also werde ganz ruhig, höre auf deinen Atem und mache eine Reise in dich selbst. Du bist ganz bei dir, nichts kann von außen zu dir gelangen.

Tipps und Hilfen

Wenn du deinen Vorderkopf nicht auf den Boden legen kannst, kannst du ein Kissen unter deinen Vorderkopf legen und ihn so entspannen. Das ist eine Übung, die du immer machen kannst, wenn du gestresst oder müde bist. Wenn du diese Haltung mit in deine Yoga-Übungen einbeziehst, ist sie die perfekte Haltung, um zwischen den Posen zu entspannen.

retweet