Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free
 

Ananda Balasana

Namen

Ananda Balasana, Happy Baby Pose, Glückliche-Kind-Haltung, Stellung des Kindes, Toter Käfer Pose

Ausführung von Ananda Balasana

Lege dich auf den Rücken in Supta Samasthiti und nimm tiefe Atemzüge. Mit der Ausatmung bringe deine gestreckten Beine nach oben, wenn möglich halte die Knie zusammen. Halte deine Beine gestreckt und atme nochmal ein. Mit der nächsten Ausatmung bringe die Knie zum Bauch und greife deine großen Zehen. Deine Fußsohlen zeigen zur Decke. Öffne deine Knie weiter auseinander als dein Oberkörper breit ist und bringe sie in die Achselhöhlen. Halte die Füße über den Knien und spüre die den Dehnung in deinen Leisten, den Hüften und der Wirbelsäule. Nachdem du die Stellung einige Zeit gehalten hast, solltest du die Ernsthaftigkeit hinter dir lassen und wie ein Baby werden, um diese Stellung richtig zu genießen und die positive Wirkung zu spüren. Fange an die Beine zu bewegen, ziehe sie zu dir, rolle auf dem Rücken und genieße die Haltung ohne darüber nachzudenken, was die Arme und Beine gerade tun.

Warum man Ananda Balasana durchführen sollte

Ananda Balasana ist eine sehr gute Stellung gegen Stress und Müdigkeit. Du solltest dich in dieser Position wie ein Baby fühlen, damit du die Freude und das Glück erfahren kannst, wenn du so liegst. Das beruhigt das Gehirn, entspannt den Geist und Körper, was bei gut bei Depression hilft. Diese Yoga Position ist leicht und nützlich für Anfänger, aber auch wirkungsvoll für Fortgeschrittene. Sie entspannt nicht nur, sondern stärkt auch deine Beine, Oberschenkel und sogar deine Hüftmuskulatur. Sie dehnt deine Leisten und macht deine Hüften beweglicher.

Worauf man bei Ananda Balasana achten sollte

Während du Ananda Balasana ausführst solltest du dich ganz in das Baby-Sein hineinversetzen, um die positive Wirkung der Űbung zu spüren.

Tipps und Hilfen

Wenn du deine Zehen nicht greifen kannst, kannst du auch ein Stück Stoff oder einen Schal benutzen, um die Bewegung zu machen.

Wann man Ananda Balasana vermeiden sollte

Du solltest diese Yoga Stellung nicht machen, wenn du am Nacken, der Wirbelsäule oder an den Knien eine Verletzung hast. Auch schwangere Frauen sollten diese Yoga Űbung nicht ausführen. Ältere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sollten vor der Ausübung ihren Arzt konsultieren.

retweet