Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free
 

Adho Mukha Svanasana - Downward Facing Dog

Namen

Adho Mukha Svanasana, Svanasana, herabschauender Hund

Ausführung von Adho Mukha Svanasana

Gehe in Marjariasana auch bekannt als die Katzen-Haltung. Bewege deine Arme nun ein bisschen weiter als deine Schultern nach vorne und spreize deine Finger weit. Strecke deine Knie und hebe Hüfte und Po hoch in die Luft. Lege deine Fersen auf den Boden. Drücke Schultern und Brustkorb mit der Kraft deiner Hände und Arme zurück.

Dein Gesicht sollte nah am Boden sein, ihn aber nicht berühren und dein Kopf sollte zwischen deinen Armen sein. Dein Steißbein ist der höchste Punkt deines Körpers und zeigt zur Decke. Die Haltung sieht aus, als wenn ein Hund seinen Körper streckt.

Warum man Adho Mukha Svanasana durchführen sollte

Adho Mukha Svanasana ist eine gute Übung gegen Depressionen und Angst. Sie beruhigt deinen Geist, mindert Stress, gibt deinem Körper neue Energie und unterstützt den Blutfluss und die Sauerstoffzufuhr in deinem Gehirn. Viele Leute, die unter Druck und Anspannung leiden, können das in ihrem Nacken spüren. Mit dieser Übung kannst du diese Anspannung in deinem Nacken- und Schulterbereich lösen und deine oberen Rückenmuskeln stärken. Der Hund gibt eine sehr gute Dehnung für Schultern, Achillessehne, Waden und Hände und macht sie beweglicher.

Wenn du diese Haltung regelmäßig machst, was du einfach hinbekommst, wenn du jeden Morgen ein paar Runden von Surya Namaskar machst, stärkst du deine Beine, Arme und deinen Rücken. Das kann dir Linderung bringen, wenn du an Rückenschmerzen leidest und verhindern, dass sie in anderen Bereichen deines Rückens anfangen.

Den Hund zu machen beugt Osteoporose vor, ist gegen das Ischias Syndrom und außerdem gut für dein Verdauungssystem. Da es den Blutfluss in deinem Körper ändert, ist die Übung gut gegen einen hohen Blutdruck und Thrombose. Durch den Druck auf den Brustkorb werden die Lungen geweitet und deine Atemwege werden gestärkt, was zum Beispiel gut gegen Asthma ist.  Der zusätzliche Sauerstoff mindert Erschöpfung.

Worauf man bei Adho Mukha Svanasana achten sollte

Achte auf deine Schultern und dein Steißbein. Deine Schultern sollten soweit wie möglich nach unten gedrückt sein und dein Steißbein sollte der höchste Punkt deines Körpers sein.

Wann man Adho Mukha Svanasana vermeiden sollte

Schwangere Frauen sollten diese Haltung im dritten Trimester der Schwangerschaft vermeiden. Wenn du Durchfall hast oder an Verletzungen in Handgelenken und Schultern leidest, solltest du den Hund nicht machen. Kopfschmerzen sind außerdem ein Grund diese Übung zu vermeiden.

retweet