Sprachen:
English
French
Hindi
Spenish
Italian
Russian
Newsletter Anmeldung
42 Children Not Sponsored yet
250 Days Still Free

Yoga Übungen

Eine Umfassende Sammlung von Yoga Übungen online

Mit dieser Sammlung von Yoga-Übungen möchten wir unseren Besuchern eine Quelle geben, mit denen sie ihre Yoga Praxis beginnen oder intensivieren können. Außerdem geben wir Teilnehmern von Yashendu's Yoga Workshops die Möglichkeit noch einmal nachzulesen, was sie gelernt haben. So lernt man Yoga online.

Du findest hier sowohl genaue Beschreibungen, als auch Bilder der Yoga Asanas, dargestellt von Yashendu Goswami, und Videos, die dir helfen können, die verschiedenen Übungen zu erlernen.

Wir möchten hier eine große Bandbreite von Yoga Übungen verschiedener Schwierigkeitsstufen anbieten, daher führen wir sowohl Übungen für Anfänger, als auch Stellungen für Fortgeschrittene und Yoga Asanas in verschiedenen Variationen auf. Somit können Beginner, Fortgeschrittene und auch Experten gleichermaßen von dieser Sammlung profitieren.

Selbstverständlich sind Yoga Lehrer und langjährig Praktizierende, die Interesse haben, mehr über die hier beschriebenen Yoga Asanas zu lernen, herzlich eingeladen, in Indien an einer Yogalehrer-Ausbildung  teilzunehmen. Wenn du Yoga und Ayurveda damit verbinden möchtest Körper, Geist und Seele bei einem Retreat in Indien zu entspannen, bist du eingeladen zu einem Yoga Ayurveda Urlaub in unserem Ashram. Diejenigen, die mehr über die Philosophie des Yoga und über Swami ji's Meinung zu Yoga in Indien und die Art wie es im Westen praktiziert wird erfahren möchten, empfehlen wir einen Blick in Swami Balendu's Yoga Blog.

Allgemeine Tipps und Hinweise beim Praktizieren von Yoga

Yoga hilft dir deines Körpers, deiner Muskeln und Nerven bewusst zu werden und deine Möglichkeiten aber auch Grenzen zu erkennen. Eine der wenigen aber sehr wichtigen Regeln ist, niemals deine Grenzen zu überschreiten. Dein Körper signalisiert dir durch Zerrung und Schmerz, dass du dein Limit erreicht hast und du solltest diese Grenze respektieren. Natürlich kannst du an deine Grenzen gehen und du wirst sehen, wie diese sich durch tägliches Training erweitern. Wenn du deine Grenzen nicht überschreitest, kannst du sie erweitern. Wenn du sie bei den Yoga Asanas überschreitest, führst du damit lediglich körperlichen Schaden und Schmerz herbei.

Vielleicht wirst du in unserer 'Yoga Online' Abteilung ein Foto sehen und dir denken, du wirst nie in der Lage sein eine solche Haltung einzunehmen. Mit Übung ist alles möglich, Schritt für Schritt kommst du deinem Ziel näher. Verzweifle nicht und freue dich über jeden kleinen Erfolg.

Es ist nicht das Ziel, die schwierigsten Yoag Übungen zu beherrschen. Yoga zu praktizieren ist das Ziel.

Den Besuch bei einem Arzt ersetzt das Praktizieren von Yoga nicht. Wenn du Schmerzen oder eine Verletzung hast solltest du dich erst mit deinenm Arzt und deinem Yogalehrer beraten bevor du Yoga Übungen ausführst, die die betroffene Körperstelle einschließen.

In einigen der folgenden Beschreibungen der Yoga Asanas findest du Angaben, die erläutern wie lange oder oft du eine Stellung einnehmen solltest. Falls du dich bei einer anderen Haltung fragst wie lange oder oft du diese wiederholen solltest, kannst du dich an folgende Regel halten: Wenn du für längere Zeit in einer Position bleibst, stärkt und schärft es deine Muskeln. Wenn du eine Yoga Übung häufig wiederholst, verbrennst du damit zusätzlich Fett. Deshalb konzentriert sich Yoga zum Gewicht verlieren oft auf die Wiederholung einzelner Abläufe und Bewegungen die den gesamten Körper abdecken.

Wenn du nicht dazu aufgefordert wirst den Atem anzuhalten, atmest du während der Yoga Übungen weiter. Bewusstes Atmen unterstützt den Effekt der Yoga Asanas zusätzlich.

Wenn du eine Yoga Übung beendet hast, entspanne bevor du mit der nächsten startest. Dies gibt deinen Muskeln und deinem Körper den richtigen Rhythmus und beugt einer Übermüdung der Muskeln vor.

Am Ende jeder Seite hast du Möglichkeit, Kommentare zu deinen Erfahrungen oder Anregungen zu dieser Yoga Übung zu schreiben.

Bevor du nun mit dem Yoga online startest, möchten wir dir noch einen Rat geben, der für alle Asanas gleichermaßen gilt: Lächle und genieße!

Wir arbeiten immer noch an der Seite und ergänzen Yoga-Stellungen, damit das Lernen von Yoga online immer einfacher wird. Du wirst in den nächsten Tagen mehr Texte, Beschreibungen, Bilder und Videos finden. Bitte komm wieder für mehr Yoga-Übungen!

retweet 
 
There are 47 Content Categories and 130 Contents.
 

Yoga Für Den Rücken (32)

Yoga Für Sexuelle Energie (39)

Yoga Für Kinder (26)

Yoga Für Muladhar Chakra (18)

Abnehmen Mit Yoga (27)

Yoga Für Geistige Gesundheit (14)

Yoga Für Senioren (14)

Yoga Für Swadhishthan Chakra (18)

Yoga Im Liegen (22)

Yoga Für Das Verdauungssystem (58)

Yoga Für Schwangere (12)

Yoga Für Manipur Chakra (23)

Yoga Im Sitzen (71)

Yoga Für Nacken Und Schultern (22)

Yoga Bei Schlafstörungen (14)

Yoga Für Anahat Chakra (11)

Yoga Im Stehen (19)

Yoga Für Gelenke Und Arthritis (15)

Yoga Bei Diabetes (12)

Yoga Für Vishuddhi Chakra (5)

Yoga Zum Stressmangement (30)

Yoga Für Männer (8)

Yoga Für Den Blutdruck (15)

Yoga Für Aagya Chakra (4)

Yoga Für Das Herz (15)

Yoga Für Anfänger (18)

Yoga Bei Migräne (11)

Yoga Für Sahastrasar Chaktra (2)

Yoga Für Die Augen (5)

Yoga Für Stärke (31)

Yoga Bei Manisch-depressiven Erkrankungen (9)

Bandhas (2)

Yoga Für Die Beine (38)

Yoga Für Beweglichkeit (36)

Yoga Für Das Nervensystem (16)

Yoga Für Entspannung (8)

Yoga Für Frauen (17)

Yoga Im Bett (11)

Pranayama (8)

Yoga Für Balance (19)

Yoga Für Den Atmungsapparat (27)

Yoga Am Arbeitsplatz (14)

Kriya Yoga (19)

Yoga Für Fortgeschrittene (33)

Yoga Für Die Schönheit (10)

Partner Yoga (4)

Mudra (1)

 

Adho Mukha Svanasana - Herabschauender Hund


Adho Mukha Svanasana - Herabschauender Hund

Werde Anspannung los, gib deinem Körper eine tolle Dehnung, entspanne deinen Oberkörper und deine Nackenmuskeln. Strecke dich wie ein Hund!

retweet

0 CommentsRead More

Agnisara Kriya


Agnisara Kriya

Verbrenne erfolgreich dein Bauchfett, stärke deinen Unterleib und gib deinen inneren Organen eine wohltuende Massage, die die Verdauung anregt.

retweet

0 CommentsRead More

Agnistambhasana - Doppelte Taube


Agnistambhasana - Doppelte Taube

Durch diese Übung werden deine Hüften und Leisten flexibler. Deine Beine und Waden werden gestärkt und entspannen gleichzeitig von Stress und Anspannung.

retweet

0 CommentsRead More

Akarna Dhanurasana - Pfeil und Bogen


Akarna Dhanurasana - Pfeil und Bogen

Stärke deine Hände, Arme und Beine, gib deiner Lunge Platz und stimuliere deine Verdauung mit dieser Haltung.

retweet

0 CommentsRead More

Ananda Balasana – Glückliche-Kind-Haltung


Ananda Balasana – Glückliche-Kind-Haltung

Fühl dich wie ein Baby in dieser Stellung, genieße es, wie ein Baby zu liegen, dich zu rollen und spüre deinen Körper. Hilft bei Depression, Stress und Anspannung und stärkt Beine und Hüften.

retweet

0 CommentsRead More

Anantasana - Schlafender Vishnu


Anantasana - Schlafender Vishnu

Praktiziere diese Űbung, um deine Beine zu stärken und die Hüften beweglicher zu machen. Die Verdauung verbessert sich, das erste Chakra wird aktiviert und du fühlst dich entspannter.

retweet

0 CommentsRead More

Anjaneyasana - Halbmond


Anjaneyasana - Halbmond

Gehe in einen tiefen Ausfallschritt und öffne dein Herz, Lungen und natürlich deine Beine. Die Übung stimuliert Anahat Chakra (Herz Chakra).

retweet

0 CommentsRead More

Anuloma Viloma Pranayama


Anuloma Viloma Pranayama

Bereite dich auf die Meditation vor oder meditiere schon während du diese Űbung machst. Es ist eine kraftvolle Atemtechnik, die den Körper von Giften und negativen Emotionen reinigt!

retweet

0 CommentsRead More

Apana Asana


Apana Asana

Eine Übung, die dein Manipur Chakra stimuliert und ein Feuer kreiert, das dich mit Energie auflädt und dir hilft Gewicht zu verlieren.

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Bhekasana - Halber Frosch


Ardha Bhekasana - Halber Frosch

Eine Variation von Bhujangasana mit besonderen Wirkungen. Streckt Beine und Arme und stimuliert gleichzeitig dein Verdauungssystem. Wenn du viel übst, wirst du auch sehr beweglich!

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Chakrasana – Halbes Rad


Ardha Chakrasana – Halbes Rad

Wohltuende Stellung für Frauen, bei gynäkologischen Problemen sowie lindernd bei Asthma, Verdauungsproblemen und zu großem Bauchumfang.

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Matsyendra Asana – Halber Drehsitz


Ardha Matsyendra Asana – Halber Drehsitz

Dreh dich! Gut für deine inneren Organe!

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Padmasana – Halber Lotus Sitz


Ardha Padmasana – Halber Lotus Sitz

Die Vorübung ist gut für Padmasana, wirkt auf deine Hüften,Knie und Knöchel und ist natürlich eine perfekte Position für Pranayama und Meditation.

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Shalabhasana - Halbe Heuschrecke


Ardha Shalabhasana - Halbe Heuschrecke

Um dein Verdauungssystem zu unterstützen, Magenverstimmungen und Verstopfung vorzubeugen, solltest du die Halbe Heuschrecke nicht nur machen, wenn du die volle ausführst.

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Sirsasana - Halber Kopfstand


Ardha Sirsasana - Halber Kopfstand

Die vorbereitende Übung, bevor du in den kompletten Kopfstand gehst. Gut für Gehirn, Augen, Ohren und sogar gegen Haarausfall!

retweet

0 CommentsRead More

Ardha Uttanasana - Halbe Vorwärtsbeuge


Ardha Uttanasana - Halbe Vorwärtsbeuge

In dieser Pose das Gleichgewicht zu halten, ist nicht so einfach wie es aussieht! Probiere es aus und arbeite dadurch an der Beinmuskulatur, Rückenmuskulatur und Halsstreckung!

retweet

0 CommentsRead More

Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung


Baddha Konasana - Gebundene Winkelhaltung

Eine sehr gute Position für Frauen während der Schwangerschaft oder der Menopause oder mit Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation oder Schmerzen. Auch gut für die männliche Prostata und um im allgemeinen die Hüften zu öffnen. Mit Beschreibung einer fortgeschrittenen Variation.

retweet

0 CommentsRead More

Baddha Padmasana - Geschlossener Lotus


Baddha Padmasana - Geschlossener Lotus

Padmasana reicht dir nicht? Probiere Baddha Padmasana aus, um maximale Dehnung und Flexibilität der Arme und Beine zu erhalten! In dieser fortgeschrittenen Stellung gibt es sogar eine Möglichkeit, noch weiter zu gehen!

retweet

0 CommentsRead More

Bakasana - Krähe oder Kranich


Bakasana -  Krähe oder Kranich

Stärkt deine Arme, Nacken, Schultern und deinen ganzen Oberkörper - du bekommst mehr und mehr Balance. Eine Übung, die Spaß macht und sehr wirkungsvoll ist.

retweet

0 CommentsRead More

Balasana - Kind


Balasana - Kind

Entspanne zwischen Yoga-Übungen oder einfach im Alltag. Gut für den Blutdruck, Hyperaktivität, manisch-depressiven Erkrankungen und bei vielem mehr.

retweet

0 CommentsRead More

Bhadrasana


Bhadrasana

Eine Yoga Übung, um das Wurzelchakra zu stimulieren. Mit Variation für Anfänger.

retweet

0 CommentsRead More

Bharadvajasana


Bharadvajasana

Drehe deine Wirbelsäule, um Rückenschmerzen loszuwerden, auch nach langem Sitzen! Eine tolle Übung, die auch sehr gut für deine Gelenke ist.

retweet

0 CommentsRead More

Bhring Asana - Biene


Bhring Asana - Biene

Eine einfache Sitzhaltung, die dir hilft Gase aus deinem Magen und Verdauungstrakt loszuwerden. Kurbelt deine Verdauung an!

retweet

0 CommentsRead More

Bhujangasana - Kobra


Bhujangasana - Kobra

Tolle Übung gegen Verstopfung, Menstruationsschmerzen, Stress, Erschöpfung und vielem mehr! Ünterstütze deine Verdauung, werde fitter und bekomme eine tolle Figur!

retweet

0 CommentsRead More

Chakrasana – Rad


Chakrasana – Rad

Diese Umkehr-Haltung hilft deinem Rücken und deiner Verdauung, sie stärkt deine Arme. Eine Haltung, die Kinder immer lieben!

retweet

0 CommentsRead More

Danda Dhauti


Danda Dhauti

Ein fortgeschrittenes Kriya ist, die Speiseröhre und den Magen von Schleim und Verklebungen zu reinigen. Dies sollte nur unter Aufsicht eines erfahrenen Yogalehrers ausgeführt werden.

retweet

0 CommentsRead More

Dandasana - Stock


Dandasana - Stock

Lerne dir Grundposition für vorwärtsbeugende und drehende Haltungen.

retweet

0 CommentsRead More

Danta Dhauti


Danta Dhauti

Zähneputzen original indisch - mit Neem! Probier es aus wann immer du keine Zahnbürste zu Hand hast oder die Kriyas ausprobieren willst.

retweet

0 CommentsRead More

Dhruvasana


Dhruvasana

Eine Haltung und ihre Variation für Fortgeschrittene für die Beweglichkeit, die Stärkung deine Lunge und deiner Beine. Auch Kinder lieben diese Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Dirgha Pranayama - Volle yogische Atmung


Dirgha Pranayama - Volle yogische  Atmung

Kein Stress, keine Migräne, keine Hyperaktivität und kein Bluthochdruck mehr - nur noch Ruhe und Frieden. Probiere, tief zu atmen!

retweet

0 CommentsRead More

Dwi Pada Sirsasana


Dwi Pada Sirsasana

Stimuliere dein drittes Chakra, rege deine Durchblutung an, stimuliere dein Verdauungssystem und sehe dabei extrem beweglich aus!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Chakrasana


Eka Pada Chakrasana

Eine Übung für Fortgeschrittene, die alle Vorteile von Chakasana hat und zusätzlich deine Oberschenkel und Bauchmuskeln in Form bringt.

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Galavasana - Fliegende Krähe


Eka Pada Galavasana - Fliegende Krähe

Eine fortgeschrittene Balance-Übung, die deine Arme stärkt und dich bereit macht, zu fliegen! Es kann sein, dass du hierfür viel üben musst, aber wenn du es erst mal geschafft hast, wird es sich toll anfühlen!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Paschimottanasana - Einbeinige Vorwärtsbeuge


Eka Pada Paschimottanasana - Einbeinige Vorwärtsbeuge

Bauchfettreduzierung, erhöht die Verdauung, aktiviert drittes Chakra und vieles mehr. Eine Yoga-Position mit großen positiven Einfluss auf den Körper!

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Santulan - Einbeinige Balance


Eka Pada Santulan - Einbeinige Balance

Leichte aber sehr effektive Übung, um die Oberschenkel und das Gesäß zu formen, Balance zu üben und den unteren Rücken zu stärken.

retweet

0 CommentsRead More

Eka Pada Sirsasana


Eka Pada Sirsasana

Totale Beweglichkeit! Sitze mit einem Bein hinter deinem Kopf und erfahre die positiven Effekte durch die Ausführung dieser Übung.

retweet

0 CommentsRead More

Eka Padangusthasana


Eka Padangusthasana

Auf einem Fuß zu balancieren kann so schwer sein! Fördert deine Durchblutung, stimuliert dein Nervensystem und baut Stress ab!

retweet

0 CommentsRead More

Gati Avarodha Pranayama


Gati Avarodha Pranayama

Mit dieser Atemtechnik entspannst du dich und wirst Stress los! Dein geistiger Zustand wird sich verbessern und deine Emotionen machen dich nicht mehr verrückt!

retweet

0 CommentsRead More

Gomukhasana - Kuhmaul


Gomukhasana - Kuhmaul

Deine Hände hinter dem Rücken zu berühren, wird eine Herausforderung sein - aber du wirst es mit etwas Übung dieser Yoga-Haltung schaffen!

retweet

0 CommentsRead More

Gorakshasana - Rinderhirte


Gorakshasana - Rinderhirte

Gorakshasana mag schwer sein, aber wenn du sie schaffst, hilft sie sehr, die Wirbelsäule gerade zu halten. Wenn du diese Haltung schaffst, stimulierst du dein zweites Chakra für einen guten Fluss der sexuellen Energie.

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Chalan - Bewegung der Knöchel


Gulf Chalan - Bewegung der Knöchel

Eine einfache Bewegung für deine Knöchel, die aber sehr effektiv ist! Sie reduziert Oberschenkelfett, stärkt die Beine und kann überall gemacht werden, selbst bei der Arbeit!

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Kurparasana


Gulf Kurparasana

Werde in deinen Seiten beweglich und stimuliere dein Sexualchakra. Eine gute Übung, wenn du dich gerne strecken möchtest.

retweet

0 CommentsRead More

Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung


Gulf Vritt Sanchalan - Knöcheldrehung

Eine einfache Yoga-Übung, um deine Beine in Form zu bringen und deine unteren Rückenmuskeln vor Schmerzen zu bewahren. Kann überall und jederzeit gemacht werden!

retweet

0 CommentsRead More

Gulfangushthasana - Ferse zu den Zehen


Gulfangushthasana - Ferse zu den Zehen

Mit dieser einfachen aber sehr wohltuenden Übung dehnst du deine Bänder, Waden- und Fußmuskulatur.

retweet

0 CommentsRead More

Halasana - Pflug


Halasana - Pflug

Eine Übung, die sexuelle Energie fördert, die komplette Rückenmuskulatur dehnt, die Durchblutung fördert und sogar beim Abnehmen hilft!

retweet

0 CommentsRead More

Hanumanasana - Affe


Hanumanasana - Affe

Möchtest du beweglich werden wie ein Affe und zur gleichen Zeit an Stärke und Schönheit gewinnen? Glaube es oder nicht, diese Übung hilft!

retweet

0 CommentsRead More

Hast Titali Asana - Handschmetterling


Hast Titali Asana - Handschmetterling

Fliege wie ein Schmetterling mit deinen Armen und stärke deine gesamten oberen Rücken, deine Lunge und deine Arme. Auch für Kinder und Senioren eine wunderbare Übung.

retweet

0 CommentsRead More

Jala Basti - Einlauf


Jala Basti - Einlauf

Die Reinigung deines Darmes auf diese Art hat enorme Vorteile für deinen Darm und sein ganzes System. Sogar deine Haut und äussere Erscheinung ist von deiner Darmbeschaffenheit betroffen.

retweet

0 CommentsRead More

Jala Neti - Nasenreinigung (Wasser)


Jala Neti - Nasenreinigung (Wasser)

Reinige deine Nase und Nasenhöhle indem du Wasser von einem zum anderen Nasenloch laufen lässt. Es fühlt sich gut an und befreit von Schleim.

retweet

0 CommentsRead More

Jalandhara Bandha - Kehlverschluss


Jalandhara Bandha - Kehlverschluss

Ein Bandha für deine Kehle, das Kehlchakra und die Schilddrüse, um deine Durchblutung zu regulieren und dich frei atmen zu lassen.

retweet

0 CommentsRead More

Janu Gulfasana - Knie zu Fuß Position


Janu Gulfasana - Knie zu Fuß Position

Drehe dich in diese Position um Rückenschmerzen vorzubeugen und sogar zu heilen, bei Schmerzen des Ischias sowie bei Schmerzen von Hüft- und Kreuzbeinfehlstellungen.

retweet

0 CommentsRead More

Januasana


Januasana

Eine Übung für mehr Beweglichkeit; stimuliert dein Verdauungssystem und deine sexuelle Energie. Ein perfekter Mix!

retweet

0 CommentsRead More

Jihva Dhauti - Zungenreinigung


Jihva Dhauti - Zungenreinigung

Mit diesem Kriya lernst du, deine Zunge auf yogische Art zu reinigen.

retweet

0 CommentsRead More

Kapal Randhra Dhauti - Kopfreinigung


Kapal Randhra Dhauti - Kopfreinigung

Diese Technik lindert Stress, löst Verspannungen und entspannt deinen Geist mit einer sanften Massage deiner Schläfen und Nasenwurzel.

retweet

0 CommentsRead More

Kapalbhati Pranayama - Feueratmung


Kapalbhati Pranayama - Feueratmung

Verbrennt Bauchfett, regt die Verdauung an und stärkt deine Lungen. Eine Atemübung mit vielen Vorteilen!

retweet

0 CommentsRead More

Karna Dhauti - Ohrenreinigung


Karna Dhauti - Ohrenreinigung

Mit diesem Kriya lernst du, wie du deine Ohren auf yogische Weise reinigst.

retweet

0 CommentsRead More

Karnapidasana - Knie zu Ohr


Karnapidasana - Knie zu Ohr

Geh etwas weiter als Sarvangasana und stimuliere deine Ohren. Diese Umkehrhaltung macht Spaß und fühlt sich gut an!

retweet

0 CommentsRead More

Kati Pranayama - Beckenatmung


Kati Pranayama - Beckenatmung

Diese Yoga Übung wirkt vor allem auf den Rücken. Sie hilft gegen Schmerzen und in der Schwangerschaft. Entspannt und baut Stress ab.

retweet

0 CommentsRead More

Kati Sanchalana - Hüfte kreisen


Kati Sanchalana - Hüfte kreisen

Je öfter du sie machst, desto besser wirkt sie! Eine tolle Übung um Hüftspeck loszuwerden und den Bauch zu trainieren. Macht Spaß und ist kinderleicht!

retweet

0 CommentsRead More

Kukutasana - Hahn


Kukutasana - Hahn

Steh im Lotussitz auf deinen Händen - lerne wie!

retweet

0 CommentsRead More

Kunjar Kriya - yogisches Erbrechen


Kunjar Kriya - yogisches Erbrechen

Mit dieser Methode des yogischen Erbrechens löst du überschüssigen Schleim und Giftstoffe aus deinem Körper. Asthma Attacken werden reduziert und du reinigst deinen gesamten Oberkörper.

retweet

0 CommentsRead More

Kurmasana - Schildkröte


Kurmasana - Schildkröte

Mit dieser kraftvollen Yoga-Übung stärkst du Waden, Schultern und Rückenmuskulatur und wirst gleichzeitig beweglicher in den Schultern und Beinen. Eine intensive Vorwärtsbeuge, die Hüfte und Schultern öffnet.

retweet

0 CommentsRead More

Maha Mudra


Maha Mudra

Die Vorteile alle Bandhas in einer Pose vereint! Dein ganzer Körper, von Verdauung bis zu den Nerven, erfährt die Arbeit von Maha Mudra!

retweet

0 CommentsRead More

Makarasana - Viergliedrige Stabstellung


Makarasana - Viergliedrige Stabstellung

Eine Übung bei der du nicht nur Kraft brauchst, sondern auch das Gleichgewicht halten musst. Für starke Arme und gute Durchblutung im gesamten Körper!

retweet

0 CommentsRead More

Malasana - Girlanden-Haltung


Malasana - Girlanden-Haltung

Öffnet deine Hüfte, um dich auf die Entbindung vorzubereiten, oder werde mit dieser tollen Übung in den Hüftgelenken und Muskeln flexibel! Sie hilft gegen Verstopfung, was einen sehr geläufigen Übersetzungsfehler erklärt.

retweet

0 CommentsRead More

Mandukasana - Frosch-Haltung


Mandukasana - Frosch-Haltung

Stimuliere Akupressur-Punkte mit dieser vorwärtsbeugenden Haltung!

retweet

0 CommentsRead More

Manu Asana - Baum


Manu Asana - Baum

Mit dieser Yoga-Haltung verbindest du dich mit deinen Wurzeln und streckst dich zum Himmel. Balancieren und sich gleichzeitig zu dehnen kann viel Spaß machen!

retweet

0 CommentsRead More

Matsyasana - Fisch


Matsyasana - Fisch

Eine Übung die deinem gesmten Rücken gut tut! Inklusive Nacken, Atemwegen und sogar dem Verdauungssystem.

retweet

0 CommentsRead More

Mayurasana - Pfau


Mayurasana - Pfau

Eine sehr fortgeschrittene Übung bei der du all deine Konzentration, Gleichgewicht und Kraft brauchst! Halte dein Gewicht mit gestrecktem Körper - nur auf den Händen!

retweet

0 CommentsRead More

Modak Kriya - Laddu Gestik


Modak Kriya - Laddu Gestik

Stärke deine Arme und Schultern und reguliere deinen Blutdruck mit dieser einfachen Yoga-Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Moola Bandha Asana


Moola Bandha Asana

Stimuliere dein erstes Chakra, stärke dich und werde flexibler - mache dabei automatisch das Mula Bandha Mudra. Eine Übung mit vielen Vorteilen für dich und deinen Körper!

retweet

0 CommentsRead More

Moola Shodhan - Ganesha Kriya


Moola Shodhan - Ganesha Kriya

Mit diesem Kriya lernst du, den Darmausgang auf yogische Art zu reinigen. Du entfernst Abfälle, die zu Blähungen und Verstopfung führen.

retweet

0 CommentsRead More

Mrigasana - Reh


Mrigasana - Reh

Stimuliere dein Kehlchakra während du in disere Balanceübung Spaß hast. Starke Beine sind ein weiterer schöner Nebeneffekt.

retweet

0 CommentsRead More

Mula Bandha - Wurzelverschluss


Mula Bandha - Wurzelverschluss

Stimuliere dein Nervensystem, in dem du Muskeln bewegst, die du vorher noch nie so bewegt hast.

retweet

0 CommentsRead More

Mushti Sanchalan - Faustdrehung


Mushti Sanchalan - Faustdrehung

Stärke für Arme, Nacken, Schultern und oderen Rücken. Gut nach einem Bandscheibenvorfall im oberen Rücken und um Anspannung und Stress abzubauen!

retweet

0 CommentsRead More

Nadi Shodhana Pranayama - Wechselatmung


Nadi Shodhana Pranayama - Wechselatmung

Mit dieser einfachen Atemübung baust du Stress ab und kannst sogar Migräne, die durch Stress ausgelöst wird, los werden. Wirkt auf Herz, Lunge und deinen gesamten Körper.

retweet

0 CommentsRead More

Naukasana - Boot


Naukasana - Boot

Stärke deinen Körper - und verliere dabei gleich etwas Gewicht und Bauchfett!

retweet

0 CommentsRead More

Nauli


Nauli

Mit dieser fortgeschrittenen Kriya Übung reinigst du dein Verdauungssystem und massierst deine Organe. Dabei verbrennst du auch noch überschüssiges Bauchfett! Nauli braucht etwas Übung, aber wirkt sehr positiv!

retweet

0 CommentsRead More

Netra Dhauti - Augenreinigung


Netra Dhauti - Augenreinigung

Mit diesem Kriya reinigst du deine Augen auf yogische Art.

retweet

0 CommentsRead More

Nitambpadottanasana


Nitambpadottanasana

Wenn du deine Bauchmuskeln ordentlich trainieren möchtest und vielleicht sogar einen Six-Pack bekommen möchtest, ist diese Übung genau richtig. Die unteren, mittleren und oberen Bauchmuskeln werden trainiert und gestärkt.

retweet

0 CommentsRead More

Pada Namaskar Asana - Fuß Namaste


Pada Namaskar Asana - Fuß Namaste

Trainiere deine Beine, während du im Büro, im Flugzeug oder irgendwo anders sitzt! Eine tolle Übung für deine Knöchel und Beine.

retweet

0 CommentsRead More

Padangusthasana


Padangusthasana

In dieser Übung machst du eine stehende Vorwärtsbeuge. Eine tolle Übung für Rücken, hintere Oberschenkelmuskeln und deine Durchblutung. Frische Energie für den Tag!

retweet

0 CommentsRead More

Padma Trikonasana - Lotus Dreieck


Padma Trikonasana - Lotus Dreieck

Verbinde den Lotussitz und eine Vorwärtsbeuge in dieser tollen Übung, die deine Schultern öffnet und deinen ganzen Körper dehnt.

retweet

0 CommentsRead More

Padmasana - Lotussitz


Padmasana - Lotussitz

Der Lotussitz ist vermutlich die beliebteste Yoga-Haltung für Mediation und Pranayama.

retweet

0 CommentsRead More

Parivrtta Janu Sirsasana


Parivrtta Janu Sirsasana

Eine Yoga Übung, die deine Seiten dehnt und deine Verdauung unterstützt. Sie aktiviert das zweite Chakra und, in einer Variation, auch das erste Chakra.

retweet

0 CommentsRead More

Parsvottanasana - seitliche intensive Dehnung


Parsvottanasana - seitliche intensive Dehnung

Diese halbe Umkehrhaltung ist eine Dehnübung, die die Blutzufuhr zu deinem Kopf steigert und deine Verdauung anregt.

retweet

0 CommentsRead More

Parvatasana - Berg


Parvatasana - Berg

Atme tief durch, löse Angespanntheit und lass dein Blut mit all seiner Kraft durch deinen Körper fließen.

retweet

0 CommentsRead More

Paschimottanasana - Vorwärtsbeuge


Paschimottanasana - Vorwärtsbeuge

Beweglichkeit von Fuß bis Nacken und zusätzlich eine super Übung, um Bauchfett zu reduzieren.

retweet

0 CommentsRead More

Pawanmuktasana - Wind lösende Stellung


Pawanmuktasana - Wind lösende Stellung

Leidest du an Gasen, die in deinem Körper gefangen sind? Mache diese Übung und werde sie los. Diese Haltung stimuliert die Verdauung und reduziert Bauchfett.

retweet

0 CommentsRead More

Prasarita Padottanasana - Gegrätschte Vorwärtsbeuge


Prasarita Padottanasana - Gegrätschte Vorwärtsbeuge

Eine Vorwärtsbeuge, die deine gesamte Beinmuskulatur, deinen Rücken und sogar deinen Darmtrakt stärkt. Auch sehr gut für Frauen am Beginn ihrer Schwangerschaft!

retweet

0 CommentsRead More

Prasthbadhasan


Prasthbadhasan

Umarme dich selbst - von hinten - und öffne so deine Brust und Lunge.

retweet

0 CommentsRead More

Prishtha Kartari - Klatschen hinter dem Rücken


Prishtha Kartari - Klatschen hinter dem Rücken

Beuge Rückenschmerzen vor, in dem du deine Hände auf dem Rücken zusammen klatschst. Stärkt die Muskeln deinen oberen und mittleren Rückens und öffnet deine Lungen weit.

retweet

0 CommentsRead More

Prishthabhimukhasana


Prishthabhimukhasana

Rege deine Verdauung an, verleihe deinen Schultern und deinem Oberkörper mehr Beweglichkeit und und bringe zur gleichen Zeit deinen Bauch in Form. Klingt das nicht super?

retweet

0 CommentsRead More

Purna Matsyendra Asana - Drehsitz


Purna Matsyendra Asana - Drehsitz

Eine komplette Drehung für deine Muskeln, Nerven und alle Körperteile!

retweet

0 CommentsRead More

Samana Asana


Samana Asana

Greife deine Nauli in dieser fortgeschrittenen Haltung - damit hilfst du, deine Verdauung zu regulieren und verlierst Gewicht. Sie ist außerdem gut, um dein Solar Plexus Chakra zu stimulieren.

retweet

0 CommentsRead More

Samasthiti - aufrechter Stand


Samasthiti - aufrechter Stand

Richtig gerade zu Stehen ist nicht immer einfach! Lies, worauf du achten solltest und warum diese Übung gut tut.

retweet

0 CommentsRead More

Sarvangabaddhasana


Sarvangabaddhasana

Ein Asana für die Beweglichkeit, das dein drittes Chakra stimuliert und so die sexuelle Energie und die Verdauung fördert. Sieht toll aus, wenn du sie hinkriegst!

retweet

0 CommentsRead More

Shavasana - Totenstellung


Shavasana - Totenstellung

Liege in völliger Entspannung auf deiner Matte, als ob du tot wärst. Beweg dich nicht, schließe deine Augen, spüre das Gewicht deines Körpers auf dem Boden.

retweet

0 CommentsRead More

Shirshasana - Kopfstand


Shirshasana - Kopfstand

Eine Umkehrhaltung mit vielen Vorteilen! Eine bessere Durchblutung für dein Herz, Lungen, Gehirn, Ohren, Augen und mehr!

retweet

0 CommentsRead More

Siddhasana - Muktasana


Siddhasana - Muktasana

Stimuliere deine sexuelle Energie und konzentriere deinen Geist, wenn du in dieser Yoga-Haltung meditierst.

retweet

0 CommentsRead More

Singhasana - Löwe


Singhasana - Löwe

Eine Balance-Übung, die besonders von Kindern geliebt wird.

retweet

0 CommentsRead More

Sthala Basti


Sthala Basti

Sauge Luft in deinen Dickdarm und lasse sie wieder entweichen, um so lästige Gase in deinem Darm zu lösen. Hilft gegen Bauchschmerzen, die durch Blähungen verursacht werden und balanciert Vata im Körper.

retweet

0 CommentsRead More

Sthula Basti - Massage des Perineum


Sthula Basti - Massage des Perineum

In dieser Übung massierst du dein Perineum auf besondere Art, sodass Giftstoffe aus dem Darmtrakt gelöst werden und Anspannungen aus deinen Hüften genommen werden.

retweet

0 CommentsRead More

Sukhasana - Schneidersitz


Sukhasana - Schneidersitz

Diese Übung hilft, Stress abzubauen und bei Meditationen oder Atemübungen ruhige Momente zu erleben.

retweet

0 CommentsRead More

Supta Samasthiti


Supta Samasthiti

Eine Stellung zwischen zwei Übungen - entspannt dich, lässt dich aber aufmerksam bleiben.

retweet

0 CommentsRead More

Supta Vajrasana


Supta Vajrasana

Lindert Schmerzen im oberen und mittlerem Rücken und lässt Waden und Oberschenkel großartig aussehen! Hilft Frauen für ihre inneren Organe und in der Schwangerschaft.

retweet

0 CommentsRead More

Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung


Surya Bheda Pranayama - Sonnenatmung

Aktiviere durch das rechte Nasenloch die Sonnenenergie! Atme und spüre, wie sich dabei die Wärme in deinem Körper ausbreitet. Aktiviert auch das dritte Chakra.

retweet

0 CommentsRead More

Surya Namaskar - Sonnengruß


Surya Namaskar - Sonnengruß

Ein bekannter Ablauf von Yoga-Übungen, der deinen ganzen Körper von Kopf bis Fuß dehnt, beweglich macht und stärkt.

retweet

0 CommentsRead More

Sutra Neti - Faden Neti


Sutra Neti - Faden Neti

Reinige deine Nasenhöhle und Nase mit einem Faden, der in die Nase eingeführt wird und durch den Mund herausgezogen wird. Klingt schwierig? Versuch es!

retweet

0 CommentsRead More

Swastikasana


Swastikasana

Wechsle die Haltung während einer Meditation und mache Swastikasana als eine einfache, bequeme Position, die deinen Geist zur Ruhe bringt.

retweet

0 CommentsRead More

Tadasana - Palme


Tadasana - Palme

Ein Haltung, mit der du dich Richtung Himmel streckst! Toll für deine Beine und lässt dich wieder tief atmen. Kinder lieben es, sich mit Tadasana zu strecken.

retweet

0 CommentsRead More

Titali Asana - Schmetterling


Titali Asana - Schmetterling

Werde zum Schmetterling! Diese wunderbare Übung senkt deinen Stress und aktiviert dein zweites Chakra. Breite deine Flügel aus und fliege!

retweet

0 CommentsRead More

Tolasana - Waage


Tolasana - Waage

Eine Übung, die deine Handgelenke, Arme und Schultern stärkt und gleichzeitig deine Verdauung stimuliert!

retweet

0 CommentsRead More

Trataka - Starrende Meditation


Trataka - Starrende Meditation

Lerne dieses Kriya um deine Sicht zu verbessern und Kurzsichtigkeit zu verringern. Gleichzeitig steigerst du deine Konzentrationsfähigkeit. Die Übung braucht nur wenig Zeit und hat eine große Wirkung!

retweet

0 CommentsRead More

Udarakarshanasana


Udarakarshanasana

Keine Verstopfungen mehr! Rege mit dieser Übung deine Verdauung an. Sie ist außerdem gut für die Gelenke von Beinen und Füßen!

retweet

0 CommentsRead More

Uddiyana Bandha - Bauchverschluss


Uddiyana Bandha - Bauchverschluss

Bessere Verdauung, keine sexuellen Probleme, Selbstbewusstsein und eine gesunde Durchblutung sind nur ein paar der Vorteile dieser sehr effektiven Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung


Ujjayi Pranayama - Ujjayi Atmung

Beruhige deinen Geist, unterstütze deine Lungen und lass einfach alles los.

retweet

0 CommentsRead More

Upavistha Konasana


Upavistha Konasana

Beuge dich nach vorne und dehne deine gesamten Beine, während du deine Verdauung stimulierst. Eine Übung, die du alleine oder zusammen mit deinem Partner machen kannst.

retweet

0 CommentsRead More

Ushtrasana - Kamel


Ushtrasana - Kamel

Schwangere Frauen: Macht die Kamel-Haltung! Diese Übung ist auch für alle anderen gut!

retweet

0 CommentsRead More

Utkatasana - Stuhl


Utkatasana - Stuhl

Eine sehr gute Stellung für die Verdauung und einfach durchzuführen!

retweet

0 CommentsRead More

Utkatasana II - Stuhl


Utkatasana II - Stuhl

Sitze auf einem Stuhl - ohne Stuhl! Eine sehr einfache aber sehr wirksame Übung, die deine Oberschenkel stärkt und sie schön formt.

retweet

0 CommentsRead More

Uttan Mandukasana - gestreckter Frosch


Uttan Mandukasana - gestreckter Frosch

Dehne deinen Körper und gib deinen inneren Organen Platz um ordentlich zu arbeiten.

retweet

0 CommentsRead More

Uttanpadasana


Uttanpadasana

Verbrenne überschüssiges Fett an Schenkeln, Hüften und Bauch. Eine einfache aber sehr effektive Übung!

retweet

0 CommentsRead More

Vajrasana - Kniende Position


Vajrasana - Kniende Position

Eine perfekte Haltung, um Pranayama zu machen. Erfahre, welche Vorteile die Position hat - wie zB einen geraderen Rücken.

retweet

0 CommentsRead More

Vastra Dhauti - Magen Reinigung


Vastra Dhauti - Magen Reinigung

In diesem Kriya reinigst du mit einem Baumwolltuch Magen und Speiseröhre. Gut für deine Verdauung, Atemwege und sogar deine Haut! Werde Giftstoffe jetzt los!

retweet

0 CommentsRead More

Vipareet Naukasana - umgedrehtes Boot


Vipareet Naukasana - umgedrehtes Boot

Eien Haltung für deine gesamte Gesundheit - reduziert Bauchfett, hilft der Verdauung, mindert Stress und stimuliert deine Wirbelsäule. Und sie ist sehr einfach!

retweet

0 CommentsRead More

Viparita Karani


Viparita Karani

Regt die Durchblutung im gesamten Körper an und wirkt so gegen Akne, beugt Haarausfall vor und kann noch viel mehr!

retweet

0 CommentsRead More

Virabhadrasana - Der Krieger


Virabhadrasana - Der Krieger

Eine Übung für starke und schön geformte Beine & Arme, bewegliche Gelenke. Wirkt gut für zukünftige Mütter während der Schwangerschaft.

retweet

0 CommentsRead More

Virasana - Heldenpose


Virasana - Heldenpose

Eine sitzende Yoga-Position gegen hohen Blutdruck.

retweet

0 CommentsRead More

Vyaghra Kriya


Vyaghra Kriya

Verwende diese yogische Technik um zu Erbrechen und deinen Magen von schlechten Lebensmitteln zu reinigen. Nicht für die tägliche Anwendung!

retweet

0 CommentsRead More